WDI-Lab gewinnt LIFE-Innovationspreis

E-mail Print PDF
There are no translations available.

Das WDI-Lab wurde am 2. Februar für eine der besten Gründerideen im Rahmen des Leipziger Ideenwettbewerbs für Existenzgründer, kurz LIFE, ausgezeichnet. Der bereits zum fünften Mal von SMILE (Selbst Management Initiative LEipzig) durchgeführte Wettbewerb wird von der Wirtschaftsförderung der Stadt Leipzig sowie namhaften Unternehmen unterstützt.

Teilnehmer des Ideenwettbewerbs

 

Punkten konnte das WDI-Lab mit seinem Thema "Automatisierte Aufdeckung von Produktpiraterie", das aus über 40 Einreichungen mit dem dritten Preis und einer Bronze-Statue prämiert wurde. Die Produktidee adressiert eine zunehmend bedeutsame Form der Internet-Kriminalität, nämlich das Anbieten gefälschter Markenprodukte aller Art in zahlreichen Web-Shops, Marktplätzen und Auktionsplattformen. Das automatisierte Aufspüren solcher Fälschungen erfordert ausgefeilte Techniken zum Suchen und Abgleich großer Mengen von Webdaten.
Solche Techniken wurden in dem seit 2010 bestehenden WDI-Lab (Web Data Integration Lab)der Universität Leipzig unter Leitung von Informatik-Professor Erhard Rahm bereits in Angriff genommen, die nun gezielt zum Kampf gegen Produktpiraterie weiter entwickelt werden. Die kommerzielle Umsetzung soll über ein neu gegründetes Spinoff-Unternehmen des WDI-Labs, der Webdata Solutions GmbH, erfolgen.

 

Logo BMBF Logo Unternehmen Region